CHAMPCAR/CART: Zakspeed Motorsport und Forsythe Racing gr?nden CART-Team

175 views

Zakspeed Motorsport und Forsythe Racing (USA) starten als "Team Zakspeed Forsythe Racing" ab der Saison 2001 in der amerikanischen "CART Fed Ex Championship" (Champcar). Das sensationelle Engagement der gleichberechtigten Partner wird auf einer ...

Zakspeed Motorsport und Forsythe Racing (USA) starten als "Team Zakspeed Forsythe Racing" ab der Saison 2001 in der amerikanischen "CART Fed Ex Championship" (Champcar). Das sensationelle Engagement der gleichberechtigten Partner wird auf einer Pressekonferenz am Samstag, 28. Oktober 2000, im Rahmen des CART-Rennens in Fontana (Ca, USA) der Öffentlichkeit präsentiert.

Team Zakspeed Forsythe Racing mit Sitz in Ohio (USA) startet mit zwei Reynard/Ford Boliden, pilotiert von Bryan Herta und einem deutschen Spitzenfahrer. Somit startet erstmals ein deutscher Fahrer in einem deutschen Team in einer der spektakulärsten Rennserien der Welt.

Zakspeed Motorsport, das erfolgreichste deutsche Rennteam der letzten 30 Jahre ist in Europa bekannt durch zahlreiche Titel im nationalen und internationalen Tourenwagen-Sport und das legendäre Engagement in der Formel 1. Bereits in den 80er Jahren war Zakspeed zudem erfolgreich im amerikanischen Motorsport tätig. Inhaber Peter Zakowski freut sich auf das Comeback in den USA: "Mit der Beteiligung an der CART-Serie kehrt Zakspeed nicht nur in die USA zurück. Durch die Globalisierung der CART mit Rennen in USA, Mexico, Japan, Kanada, Australien, Brasilien, England und vor allem Deutschland (EuroSpeedway Lausitz, 15.09.2001) sind wir Teil einer der sportlich und wirtschaftlich interessantesten Rennserien der Welt und betreiben Motorsport auf höchstem internationalem Niveau. Mit Forsythe Racing haben wir zudem den bestmöglichen Partner gewonnen!"

Forsythe Racing ist seit 20 Jahren fester Bestandteil der US-amerikanischen Motorsportszene. Neben Teams in der Indy Light und der Atlantic Serie beeindruckt der erfolgreiche Auftritt des Forsythe Racing Player´s Team in der CART seit 1993, als man erstmals mit dem Piloten Jaques Villeneuve für Aufsehen sorgte. Darüber hinaus ist Gerald Forsythe, Begründer und Inhaber von Forsythe Racing, durch Beteiligungen an der "Championship Auto Racing Team´s Inc." (CART) und am Formel 1-Rennteam "British American Racing" (BAR) zu einer der einflußreichsten Persönlichkeiten im weltweiten Formel-Rennsport geworden.

Als erstes deutsches/europäisches Team wird "Zakspeed Forsythe Racing" beim Saisonstart am 11.März 2001 in Monterrey (Mexico) durchstarten.

Write a comment
Show comments
About this article
Series INDYCAR